Sonntag, 13. Januar 2013

Zum Glück...

Hey ihr Lieben,

eine liebe Freundin hat mich zu diesem Post inspiriert. Er entstand ganz spontan gestern bei einem gemütlichen Filmeabend mit Chris und Melle (Blogs verlinkt) und trägt den Namen

Zum Glück gibt's noch Wimperntusche und Labello

Wir schauten uns zwischen den Filmen diverse Videos auf YouTube an, wo man erklärt bekommt, wie man sich richtig und vorallem auffällig schminkt. In dem einen Video wurde uns ein "Alltagslook" für die Schule/die Arbeit gezeigt und ich war ein bisschen....nunja sagen wir...verwirrt. Es ging nicht bloß um ein bisschen Lidschatten und Mascara. Wir fanden den Look ein wenig bis ziemlich zu viel. Also ich bin bei dieser Sache noch nicht ganz so bewandert, aber es ging um Make-Up, Conceler, mehrere Schichten Lidschatten, Rouge, Puder und zwei Schichten Lippenstift. Für den Alltag definitiv zuviel. 

In dem zweiten Video ging es um ein Silvester-Make-Up. Das war schon angebrachter. Es war zwar immer noch sehr viel, aber es war ja auch für einen großen Abend. Aber auch dieses Make-Up wäre für mich definitiv zu schwer zum nachschminken. Es wurden teilweise Pinsel und Quasten benutzt, die ich noch nie gesehen/gehört haben =D 

Um dem Ganzen einen Sinn zugeben: Was haltet ihr von Make-Up, Lidschatten, Lippenstift und Co. für einen ganz normalen Tag in der Schule oder auf der Arbeit? Findet ihr es wichtig immer komplett geschminkt zu sein oder könnt ihr auch nur mit Wimperntusche und Lippenpflegestift (meinetwegen auch leicht glänzend) vor die Tür gehen? 

Ich freu mich auf eure Meinungen.

Bis dahin alle Liebe. Eure Kira :-*

Kommentare:

  1. Sehr schön :-) Gib der Schminke einen Korb :-)

    AntwortenLöschen
  2. Nein - gib der Schminke keinen Korb :P
    Ich liebe das Thema Beauty & Schminken und kenne mich auch einigermaßen darin aus - aber ich finde auf der Arbeit oder in der Schule sollte man nicht sooo übertreiben. Ganz nach dem Motto "Weniger ist mehr!".
    Aber ich finde, wenn man am Wochenende weggeht, dann kann man sich ruhig aufhübschen und mehr Zeit mit dem Schminken verbringen und sich auch stärker schminken :D

    AntwortenLöschen
  3. Mein Kommentar wurde ja doch gepostet :D

    Aber schau dir doch mal die ganzen Teenies an, die mit 14 total zugeschmiert rumlaufen. Manche Leute setzen keinen Wert mehr auf Natürlichkeit. Eine Arbeitskollegin von mir zB die läuft auch morgens um 6 immer total zugepinselt rum und steht dafür auch immer 1 1/2 std. früher auf. Dabei sieht sie ungeschminkt soo schön aus.

    Man muss es eben auch können, sich schön zu schminken und nicht einfach irgendwas draufzukleistern. Was natürlich auch wichtig ist, also für mich, nur vegane Kosmetikprodukte, die tierversuchsfrei sind, zu kaufen. Bis auf eine Body Milk und ein Haarshampoo besteht mein ganzer Bad-Inhalt daraus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast du recht...ich bin zwar auch momentan nicht ungeschminkt, aber ich weiß, dass ich auch ungeschminkt rumlaufen kann. Was ich auch oft genug tue.

      Ich finds ganz toll, dass du auf vegane Kosmetik achtest. Das sollten wir eigentlich alle tun...

      Löschen