Samstag, 1. September 2012

E-Liquids - E-Zigarette

Hey ihr Lieben,

heute stelle ich euch den Onlineshop E-Liquids.de vor. In diesem Shop kann man alles rund um eine E-Zigarette - und natürlich auch dieselbige - bestellen. Man kann sich seine E-Zigarette in einzelnen Teilen bestellen und selbst zusammenbauen oder diese im Doppel-oder Einzelset mit entsprechender Anleitung erwerben. Dazu gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Akkus, Condensatoren und Mundstücke. Außerdem gibt es auch viele verschiedene Liquids zu kaufen. 

Die Kundenkommunikation war super. Ich bekam einen Tag später eine positive Antwort auf meine Anfrage. Man hat mir dann gesagt, was ich bekomme UND das ich mir, zusätzlich zu den 3 Liquids die ich schon bekommen, noch zwei aussuchen dürfte. Außerdem wurde ich gefragt, ob und wie viel Erfahrung ich mit der E-Zigarette hätte und welche Nikotinstärke ich möchte. Da ich keine Erfahrung habe und mich mit den Nikotinstärken nicht auskannte wurde mir direkt weitergeholfen. Der Gesamtwarenwert meiner Testware ist größer als ich erhofft hatte. Also ein herzliches Dankeschön für dieses Testpaket. Das Paket wurde auch super schnell geliefert.

Kommen wir mal zu den ganzen schönen Sachen, die ich bekommen habe =) 

Alsooo: Ich habe eine komplette E-Zigarette (2 verschiedenen Verdampfer und ein Akku) mit Ladekabel, 5 Ersatztanks, 5 Ersatzdochte UND 6 Liquids bekommen. WOW!!!

Das sind wirklich viele Sachen...ich bin immernoch begeistert. =)




Also das hier sind die Ersatztanks....dazu brauch ich ja nichts mehr sagen - das sind die Dinger, die man in den Mund nimmt mit dem Liquid drin :-D









Dann haben wir hier die verschiedenen Liquids. Ich habe das Liquid "Triple Five" in 3 Nikotionstärken bekommen. Einmal 18 mg, einmal 11 mg und einmal ohne Nikotin. Dann habe ich noch das Liquid "Ice Apple" (18 mg Nikotin) bekommen und mir die Liquids "Red Torro"/"Pure Power" ( 18 mg Nikotin) und "Menthol" ( 0 mg Nikotin) ausgesucht. 

Die Liquids schmecken richtig gut und treffen ihre Geschmacksrichtungen. Am besten gefällt mir das "Menthol", obwohl ich vorher noch nie Mentholzigaretten oder so geraucht habe. Wenn man kein eingefleischter Raucher ist kann das "Red Torro" ein wenig im Hals kratzen. Ich bin sehr, sehr zufrieden mit den Liquids. Ganz tolle Ware. =)


Das, was ihr auf den folgenden 3 Bildern seht, ist die E-Zigarette an sich. Diese setzt sich aus dem Tank mit Verdampfer und dem Akku zusammen (dazu später mehr). Das Ladekabel hat einen USB-Stecker mit einem abnehmbaren Adapter für die Steckdose. So kann man den Akku der Zigarette entweder am PC oder an der Steckdose aufladen. Das finde ich richtig toll, wenn man zum Beispiel mit dem Laptop irgendwo unterwegs ist und keine Steckdose hat. Sehr praktisch! 

Hier habe ich die E-Zigarette mal zusammengebaut. Leider hat der Aufbau ziemlich lange gedauert. Ich musste zunächst mal eine Beschreibung im Internet suchen, weil ich:

1. nicht genau wusste wie sie aussehen soll
2. noch nie eine E-Zigarette zusammen gebaut habe und
3. ich nicht wusste, das ich ein Teil, in 2 verschiedenen Ausführungen dabei hatte. Ich wollte alle Teile verbauen, was natürlich nicht ging :-D 

Aber ich habe es letztendlich geschafft und dann ging es ans Befüllen. Auch damit hatte ich anfangs Schwierigkeiten, die sich aber schnell beheben ließen. Dann konnte ich endlich rauchen, da der Akku bereits aufgeladen war. Auch dafür gibt's ein dickes Plus =) Der Akku hält sehr lange - ich glaube mittlerweile sind es 3 oder 4 Tage.

Auf diesem Bild sehr ihr den CE5 Clearomizer in blau. In den blauen, durchsichtigen Teil füllt man das Liquid ein und der Verdampfer ist schon direkt eingebaut. Man schraubt das Teil einfach auf den Akku und man kann los rauchen. Dies ist mein Favourite. 


Die zweite Möglichkeit ist diese: Einen Ersatztank, den man mit einem Verdampfer zusammen schraubt. Diese Kombination schraubt man dann auf den Akku. Um den Tank zu befüllen muss man den Ersatztank (oben das durchsichtigte Teil) rausziehen und einen kleinen Gumminoppen (zur Abdichtung) entfernen. Dann füllt man das Liquid vorsichtig ein, steckt den Gumminoppen wieder drauf (sonst läuft's aus) und steckt es wieder in die Halterung. Ich weiß leider nicht genau woran es liegt, aber ein bisschen läuft der Ersatztank sogar mit Gumminoppen aus. Ist ein bisschen klebrig, wenn man ihn dann anfasst. 




Ich bin total zufrieden mit dem kompletten Paket. Ich weiß noch nicht, ob ich dadurch ganz von den Zigaretten wegkomme (das entscheidet sich wohl in ein paar Monaten) aber ich finde die E-Zigarette ist ein sehr gute Alternative zu normalen Zigaretten und auch super geeignet für Nichtraucher, die gerne Shisha rauchen, da manche Geschmacksrichtungen (ohne Nikotin) nach Shishatabak schmecken. Aus diesem Grund hatte auch mein Freund richtig Spaß an der E-Zigarette - obwohl er nicht raucht. 

Das wars von mir - noch ein schönes Restwochenende =)

Liebste Grüße eure Kira :-*









Kommentare:

  1. Hey Kira,
    vielen Dank für das tolle und interessante. Nett, dass du dir so viel Mühe bei der Präsentation gegeben hast. =)
    Dein Blog ist ja super süß, richtig schön gestaltet., deine Fotos sind super. =)

    schau doch auch mal bei mir vorbei.
    xoxo, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  2. Meine Mom hat so eine ähnliche, ich weiß nicht für mich wäre das nichts, aber trotzdem eine tolle Vorstellung von dir! Im Moment läuft bei mir auf dem Blog ein Gewinnspiel beidem man einen Gutschein für Cookie-Mania gewinnen kann, vielleicht magst du ja mitmachen. LG Desiree

    AntwortenLöschen